Kontakt
Bewertung wird geladen...
Parodontologen
in Karlsruhe

Prophylaxe

Frau putzt sich die Zähne

Vorsorge hat in unserer präventionsorientierten Praxis einen hohen Stellenwert – und das aus gutem Grund: In regelmäßigen Prophylaxemaßnahmen liegt Ihre große Chance, Erkrankungen erst gar nicht entstehen zu lassen.

Professionelle Zahnreinigung – zentraler Vorsorgebaustein:

  • Das Risiko von Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis wird nachweislich deutlich verringert.
  • Sie hilft, die eigenen Zähne lange zu erhalten.
  • Sie trägt zur längeren Haltbarkeit von Implantaten und aller Arten von Zahnersatz bei, da diese noch besser gepflegt werden.
  • Auflageverfärbungen durch Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak werden beseitigt. Davon betroffene Zähne werden also auch heller.
  • Der positive Zusatzeffekt sind glatte, saubere Zähne und ein Frischegefühl im Mund.

Parodontitisprophylaxe: Parodontitis ist eine chronische Erkrankung – sie kann nur aufgehalten, aber nicht geheilt werden. Nach der eigentlichen Behandlung ist daher eine regelmäßige und engmaschige Nachsorge mit individuellen Prophylaxemaßnahmen notwendig.

Implantatprophylaxe: Die regelmäßige Reinigung Ihres Zahnimplantats mit Spezialinstrumenten aus Kunststoff erfolgt sanfter und für Sie angenehmer als mit herkömmlichen Metallinstrumenten. Implantatprophylaxe trägt zum langfristigen Erhalt des Zahnimplantats bei.

Ausführliche Informationen zum Thema Vorsorge erhalten Sie im Zahnratgeber.